Potentialanalyse

Die Schülerinnen und Schüler nehmen in Klasse 8 an der Potentialanalyse durch einen außerschulischen Träger (Team Impuls, Gleidorf) teil, um ihre Interessen und Stärken herauszuarbeiten. Angelehnt an die Ergebnisse der Potentialanalyse suchen sich die Schülerinnen und Schüler passende Praktikumsplätze für die anstehenden Berufsfelderkundungstage im Frühjahr.

Die Potentialanalyse wird im Unterricht vor- und nachbereitet, indem die Schülerinnen und Schüler die entsprechenden Seiten im Berufswahlpass bearbeiten.

Termine im Schuljahr 2020/21

Elterninformationsabend

25.08.2020

Potentialanalyse

29.09.20 Klasse 8a

01.10.20 Klasse 8b

Auswertungsgespräche

07.10.20 Klasse 8a

08.10.20 Klasse 8b

 

Berufsinformationsbörse

Einmal im Jahr findet an unserer Schule eine interne Berufsinformationsbörse statt. An diesem Abend, der für die 8. Jahrgänge verpflichtend ist, stellen Betriebe und Einrichtungen die Ausbildungsmöglichkeiten im Stadtgebiet vor. Die Schülerinnen und Schüler wählen vor den Weihnachtsferien 2 Betriebe aus, deren Vorträge sie besuchen wollen. Die Eltern und Erziehungsberechtigten sind herzlich zu dieser Veranstaltung eingeladen. Dieses Jahr ist der Termin am 23.03.21.

 

Berufsfelderkundungstage

Der erste Berufsfelderkundungstag findet am 24.03.21 statt. Die Teilnahme am Girls´- und Boys´ Day am 22.04.21 stellt einen zweiten Berufsfelderkundungstag dar. Nach Möglichkeit sollen 2 unterschiedliche Berufsfelder erkundet werden. Die Vor- und Nachbereitung erfolgt im Fach Wirtschaft.

 

Einwöchiges Praktikum

Im Anschluss an die Berufsfelderkundungstage werden die Einblicke und gesammelten Erfahrungen im Hinblick auf das einwöchige Praktikum, welches vom 17.05. – 21.05.21 stattfindet, reflektiert.

 

Portfolioinstrument

Das Portfolioinstrument für die Berufsorientierung aller Schülerinnen und Schüler ist der Berufswahlpass NRW. Er begleitet sie bei der Berufswahlorientierung von Klasse 8 bis Klasse 10. Dieser wird vom dem Team Impuls bestellt und i.d.R. vor der Potentialanalyse an die Schülerinnen und Schüler des 8. Jahrganges ausgehändigt.

https://www.bwp-nrw.de/los-gehts/

 

 

Ergänzt werden die Angebote zur Berufsorientierung durch zwei Betriebsbesichtigungen, den Besuch der DASA in Dortmund, dem Erkunden des Bau-, Dachdecker- sowie des Metall- und Elektrobusses (zweijähriger Wechsel), dem Besuch der Handwerkskammer Südwestfalen („Schülerwerkstattkoffer“), dem Besuch der Ausbildungsbörse der Stadt Schmallenberg (zweijähriger Wechsel) sowie durch die Projekte „Handwerk macht Schule“ bzw. „Gastro macht Schule“. Zudem werden die Schüler am Methodentag im Januar auf die telefonische oder persönliche Suche nach Praktikumsplätzen vorbereitet. Auch das Verfassen eines tabellarischen Lebenslaufs und von Bewerbungsanschreiben werden im Unterricht behandelt.

 

Weiterführende Links zur Praktikumssuche

Neben der individuellen Praktikumssuche können die Schülerinnen und Schüler auch das folgende Portal nutzen:

https://berufsfelderkundung-hsk.de/

Aber auch der Ausbildungsatlas der Stadt Schmallenberg bietet einen guten Überblick über die vielfältigen, beruflichen Möglichkeiten im Stadtgebiet.

https://www.yumpu.com/de/document/read/62744688/ausbildungsatlas-schmallenberg-2019-2020

Zudem gibt es eine Praktikumsbörse der Stadt Schmallenberg:

https://www.schmallenberg-unternehmen-zukunft.de/praktikumsboerse.html

 

Interessante Links zu Berufen und Ausbildung

https://www.planet-beruf.de

https://www.berufenet.de

https://www.berufe.tv.de

https://www.landwirtschaftskammer.de/bildung (Grüne Berufe)

https://www.dehoga.de (Ausbildung im Hotelbereich)

https://www.karriere-hier.de


 

Wir benutzen Cookies
Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit unserer Datenschutzrichtlinie und der Verwendung von Cookies einverstanden.